”Körperliche Verstopfungen werden mit Hatha Yoga behandelt, mentale Verstopfungen mit Raja Yoga. Leidest Du unter Verstopfung, fühlst du dich schwer, aufgebläht und unwohl. Denn dein Körper hat die Funktion, aufgenommene Nahrung zu verdauen und Abfallprodukte auszuscheiden. So funktioniert auch der Geist: Er nimmt Eindrücke auf, verarbeitet sie und wirft dann Unnötiges raus. Aber was machst du stattdessen? Du erlaubst es deinem Geist nicht, unnütze Gedanken, Begierden und Abfall auszusondern. Du...